Afrikaprojekt Dr. Schales

Afrikaprojekt Dr. Schales

Die Peter und Luise Hager-Stiftung unterstützt seit Beginn des Jahres 2020 das Afrikaprojekt Dr. Schales in Simbabwe. Der Förderverein verfolgt schwerpunktmäßig zwei Projekte: 

- Gesundheit im St. Lukes Hospital in Lupane/Simbabwe und

- Schulbildung im Einzugsgebiet des Krankenhauses.

Das Gesundheitsprojekt umfasst den Ausbau der Infrastruktur, das medizinische Personal, medizinisches Equipment und Medikamente. Das St. Lukes Hospital hilft armen Menschen im Einzugsgebiet bis zu 400 Kilometern im Matabeleland-Nord. Das Krankenhaus hat 250 Betten, 3.000 Kinder kommen dort jährlich zur Welt.

Das Bildungsprojekt erstreckt sich vorrangig auf den Ausbau der Infrastruktur von 15 Schulen mit ca. 6.000 Schülerinnen und Schülern. Im Rahmen eines Patenfonds werden die Schülerinnen und Schüler mit Schulgeld, Schulkleidung, Schulspeisung und im Bedarfsfall mit medizinischer Versorgung unterstützt.

Weitere Informationen über den Förderverein finden Sie unter www.afrikaprojekt-schales.de