Schülerlabor EnerTec

Unterstützung des Schülerlabors EnerTec der Universität des Saarlandes

Schülern das wichtige Thema „Erneuerbare Energien“ näher zu bringen, das haben wir uns mit dem Schülerlabor EnerTec zum Ziel gesetzt. An der Universität des Saarlandes am Lehrstuhl Automatisierungstechnik bei Prof. Dr. Ing. G. Frey ins Leben gerufen, unterstützen wir das Labor bei den jährlichen Durchführungskosten.

So können Schülern der 5. bis 10. Klasse an Gymnasien und Gesamtschulen, aber auch Kindergruppen und Teilnehmern an Events wie zum Beispiel dem Girls Day oder dem Uni-Camp die Grundlagen zu Themen rund um erneuerbare Energien vermittelt werden.

Dazu gehören deren Erzeugung und Umwandlung und die Technologien, die dabei Anwendung finden. Die Schüler müssen sich mit allen technischen Komponenten auseinandersetzen wie die Übertragung, die Umwandlung oder auch die Speicherung der Energie in nachgeführten Anlagen.

Eine anspruchsvolle Aufgabe für die jungen Technikerinnen und Techniker, die ihnen aber sichtbar Spaß macht und ihnen eine neue Sichtweise auf die technischen Studiengänge eröffnet.