Vivre le deuil ensemble

Aus- und Weiterbildung der Helfer für die Trauerbegleitung

Vivre le deuil ensemble (Gemeinsam trauern) ist eine gemeinnützige Organisation in der französischen Region Grand Est. Wir alle wissen, dass der Tod und die damit verbundene Trauer ein Teil unseres Lebens sind. Dennoch ist es für die Menschen und vor allem für die unmittelbar Betroffenen schwer, damit umzugehen, mit dem Tod eines geliebten Menschen konfrontiert zu werden.

Gefördert wird das Ziel des Vereins, Hinterbliebene bzw. Trauernde gleich welchen Alters einzeln oder in (Selbsthilfe-) Gruppen, in Workshops, durch Ausflüge, Wanderungen oder andere Aktivitäten zu unterstützen, um ihnen – frei von religiöser oder weltanschaulicher Einflussnahme – zu helfen, wieder Gleichgewicht in ihrem Leben zu finden. Die Aus- und Weiterbildung der hierfür erforderlichen Helfer ist Teil des Förderzwecks.

Mit der finanziellen Unterstützung werden die Ehrenamtlichen so geschult, dass sie Menschen bei Bedarf eine optimale Sterbe- oder Trauerbegleitung anbieten können. Aber auch, um Unterstützung in ihrer eigenen Arbeit zu erhalten.